Technische Spezialreinigung für Gewerbe & Industrie Seit 1986

 

Bauteile.

Rufen Sie uns an
+49(040) - 244 656

Kontakt per eMail 

Heute renovieren,
statt
morgen sanieren!

Reinigung im Ultraschallverfahren -Übersicht:

·                          Verschmutzungen werden auch in den kleinsten Bohrungen, Fugen, Rillen und Ritzen entfernt. Bei komplexeren Strukturen gibt es oft keine Alternative zur Ultraschallreinigung.

·                          Wasserverträgliches Reinigungsgüter, insbesondere auch deren wertvolle Oberflächen werde nicht wie bei herkömmlicher Reinigung beschädigt und in ihrer Funktion beeinträchtigt, sondern deren technische Eigenschaften bleiben intakt.

·                          hygienisch - bakterizide, desinfizierende Wirkung

·                          Keine Rostung durch integrierten Korrosionsschutz.

·                          Der Einsatz von Reinigungsmittel ist stark reduziert, daher ist diese Reinigungsart nicht nur effizient, sondern durch erhebliche Reduzierung des Lösungsmitteleinsatzes Umweltfreundlich.

Die Industrie nutzt die Vorteile längst -  tun Sie es auch!

 Beispielsweise werden Filter, Gläser, Jalousien, Eloxalraster etc. ausgebaut, kurz in das Ultraschallbad getaucht, dann in demineralisiertem Wasser gespült und schließlich luftgetrocknet. Die Reinigungsgeräte können im Sanitärbereich des Kunden aufgebaut werden; Platzbedarf nur ca. 4,5 qm. Wahlweise kann der Reinigungsvorgang natürlich auch in unserer Werkstatt passieren.

Andere Bauteile wie z.B. der Lampenkorpus und Leuchtmittel Röhren können manuell gereinigt werden.

Kurz zur Wirkungsweise:

 Die Wirkung der durch Ultraschall hervorgerufenen Kavitationen auf die zu reinigende Oberfläche löst Verschmutzungen, wie z.B. Fette, Öle, Stearate, Stäube und desinfiziert das Reinigungsgut. Kavitation dispergiert Schmutzpartikel in der Reinigungsflüssigkeit und verhindert ein erneutes Anhaften an die Oberfläche. Ultraschall reinigt überall dort, wo Reinigungsflüssigkeit hinkommt.
Der Einsatz biologisch abbaubarer Reinigungsmittel gemäß DIN/EN Sicherheitsdatenblatt kann durch Ultraschalltechnik stark reduziert werden (Umweltgedanke).

Fachleute sind von den überragenden Eigenschaften der Ultraschallreinigung überzeugt. "Mit Ultraschall kann man chemische Reaktionen hervorrufen, ohne Chemie einzusetzen. Das ist etwas ganz spannendes. Wir überlegen, inwieweit man Chlor bei der Desinfektion von Schwimmbädern ersetzen kann. Oder Krankheitskeime in Abwässern von Krankenhäusern sind natürlich ein interessanter Fall." [Quelle: VDI Nachrichten 18.03.05 Nr. 11, Zitat  Prof. Uwe Neis, TU Harburg] 

Überzeugen Sie sich selbst. Lesen Sie mehr unter: AKUSTIKDECKEN, LAMPEN, KLIMAANLAGEN, BAUTEILE, REFERENZEN.
Rufen Sie uns an!
+49(040) 244 656

Startseite

Referenzen

Impressum

Kontakt per eMail

©2005 AKUSTO CLEAN®